Der Darm, das oft unterschätzte Organ für unsere Gesundheit

Das Gleichgewicht der unterschiedlichsten Bakterien im Darm ist entscheidend für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit. Die Wissenschaft hat in den letzten Jahren viele Forschungen in diesem Bereich gemacht, obwohl sie der Darm lange nicht interessiert hat und sie in diesem Bereich auch noch am Anfang ist. Trotzdem wissen wir heute schon viel mehr als vor einigen Jahren. Die Gesundheit des Darmes ist ein interessantes Thema, wo er doch so groß ist wie ein Tennisplatz, unser Immunsystem dort verankert ist und wie man heute weiß, mehr Nerven vom Bauch zum Gehirn gehen als umgekehrt.

An diesem Abend möchte ich Ihnen das Zusammenspiel das Darmes mit unserem Körper näher bringen und lade Sie herzlich ein auf eine spannende Reise.

Folgende Themen beinhaltet der Vortrag:

  • Wie können uns Kräuter, ätherische Öle,  Prä- und Probiotika dabei unterstützen?
  • Welche Ernährung ist die Richtige?
  • Welche unterschiedlichen Bakterien gibt es im Darm und welche Aufgaben haben sie und welche Rolle spielt der Darm für unsere allgemeine Gesundheit?
  • Bauch an Hirn.
  • Was hat zu wenig Magensäure mit meinem Darm zu tun?
  • Welche Rolle spielt der Biofilm im Darm?
  • Wie kann ein Ungleichgewicht im Darm meine Leber und andere Organe beeinflussen?
  • Was kann ich selber für meine Gesunderhaltung des Magen-Darm-Traktes tun?
  • Welche Untersuchungen gibt ist? Welche sind sinnvoll?

Diese Fragen und vieles mehr erfahren Sie an diesem Abend.

Ich freue mich auf Sie.

Herzliche Grüße

Petra Schneider

Vortrag

Datum: 30. April 2018, 18.30 Uhr bis 21 Uhr

Wo: Marktplatz 16, 85570 Markt Schwaben

Beitrag: 20,- Euro

Anmeldung: email info@naturheilpraxis-petra-schneider.de oder Telefon 08121-256627

Bildquelle: www.pixabay.com