Meine Arbeit

Die Möglichkeiten der Naturheilkunde, Alternativmedizin und der klasssichen Medizin in Einklang zu bringen empfinde ich als wichtig in der modernen Praxis. Alles hat seine Bereichtigung und es ist gut, alle Möglichkeiten der bewährten Diagnostik und Therapien in Anspruch zu nehmen. Deshalb sind mir Labor- und Untersuchungsbefunde vom Arzt sehr wichtig und werden in der Erstanamnese mit einbezogen.

Im Laufe der vielen Praxisjahre habe ich immer wieder Hauptursachen bei den Erkrankungen meiner Patienten feststellen können:
Dazu gehört ein gestörtes Darmmikrobiom, chronische Virenbelastungen, fehlende Mikro-Makronährstoffe , aber auch ein großes Energiedefizit bedingt durch lange Stressphasen, dadurch hormonelle Störungen und Stoffwechselstörungen.

Gerne unterstütze ich Sie bei akuten und chronischen Erkrankungen.

Ein wichtiger Bestandteil in meiner Praxistätigkeit sind

  • Darmmikrobiomuntersuchungen und Behandlung
  • Haarmineralanalyse von Trace Elements und die damit verbundene Regulation des Mineralienhaushaltes
  • Stressdiagnostik
  • Stoffwechseltherapie
  • Entgiftung- Entschlackung, aktivieren der ausgleitenden Organe wie z.B. Leber, Niere, Lymphe mit den passenden Kräutern
  • energetische Testungen mit dem Bicom Biorsenanzgerät oder Power – Life-Scan Analysesystem (diese sind beide nicht wissenschaftlich anerkannt, siehe Seitenverweis)
  • Blut- und Speicheluntersuchungen
  • orthomolekulare Medizin
  • Kräuterheilkunde
  • Akupunktur, insbesondere die Ohrakupunktur
  • Massagen
  • Unterstützung im geistig – seelischen- mentalen Bereich

 

Erstanamnese

Eine Erstanamnese nimmt bei chronischen Erkrankungen meist 11/2 bis 2 Stunden in Anspruch. Ich möchte Sie bitten sich hierfür ausreichend Zeit zu nehmen.

Bei akuten Erkrankungen ist oft eine Stunde ausreichend

Kinder und Babys ca. 1 Stunde

Bildquelle: www.pixabay.com