Diagnostik

Eine ausführlich Erstanamnese ist die Basis jeder guten Diagnostik und gerade bei langwierigen chronischen Erkrankungen, sehr wichtig.

Zur Diagnostik in meiner Praxis gehören:
  • eine ausführliche Anamnese
  • Biophysikalische Testung mit Bicom Bioresonanztestung mittels Biotensor  oder eine Power Life Scan Analyse
  • Puls- und Zungendiagnose nach der chinesischen Medizin
  • Trace Elements Haarmineralanalyse, Stoffwechseltest über die Haare
  • Biophysikalische Testung aller relevanten Spurenelemente, Vitamine und Mineralien mittels Biotensor und Bicom Bioresonanz
  • unterschiedliche Laboruntersuchungen wie z.B. Darmscreening, Speicheluntersuchungen, Omegafettsäure Status, Blutstatus

Durch die starken Elektrosmogbelastungen in Deutschland spielt die Entstörungen dieser Belastungen eine immer größere Rolle.
Testung von Elektrosmogbelastungen, geopathischen Störungen, Erdstrahlungen, Funkwellen biophysikalisch mit der Bicom Bioresonanz.

 

Rechtlicher Hinweis: Die Bicom Bioresonanzmethode gehört ebenso wie z.B. die Homöopathie, die Akupunktur und andere Verfahren der besonderen Therapierichtungen in den Bereich der Regulativen Medizin. Innerhalb der besonderen Therapierichtungen ist die Bicom Bioresonanztherapie als bewährte Therapiemethode anerkannt. In der Schulmedizin hingegen ist die Bicom Bioresonanzmethode nicht Gegenstand der wissenschaftlichen Forschung und deshalb auch noch nicht anerkannt.

Bildquelle: www.pixabay.de